Verkehrssicherheitsprodukte


Räum- und Wartezeitsignal (RWS)

zur Bildgalerie

Das Räum- und Wartezeitsignal (RWS) ist eine grafische Darstellung der noch verbleibenden Räumzeit, sowie der Dauer bis zum nächsten Grünbeginn für die Fußgänger.

Das Räum- und Wartezeitsignal übermittelt zwei optische Informationen. Fußgängern, welche sich während des Umschaltens des Fußgängersignals von Grünblinken auf Rot auf dem Schutzweg befinden, zeigt das Räum- und Wartezeitsignal die noch verbleibende Räumzeit, in welcher die Fahrbahn gefahrlos verlassen werden kann. Dies geschieht mittels eines symbolisiert dargestellten Zebrastreifens, der auf der Anzeige von unten nach oben verlaufend abgebildet wird. Nach Ablauf der Schutzzeit wird eine Sanduhr angezeigt, welche den wartenden Fußgängern die noch verbleibende Rotzeit bis zum nächsten Grünbeginn visualisiert.

Durch diese Zusatzinformationen soll ein Fehlverhalten von Fußgängern (Überqueren der Kreuzung bei Rotlicht) vermieden werden. Im Februar 2004 wurde vom Ludwig- Boltzmann-Institut für Verkehrssystemanalyse, interdisziplinäre Unfallforschung und Unfallrekonstruktion anlässlich einer Untersuchung bescheinigt, dass das Räum- und Wartezeitsignal einen wesentlichen Faktor zur Hebung der Verkehrssicherheit beitragen kann.

[ zur Bildgalerie ]

[ Informationsmaterial anfordern ]


Flexible Leuchtsäulen

Flexible Leuchtsäulen

Diese Leuchtsäulen werden aus UV-stabilisiertem, weichem Kunststoff gefertigt. Beim Überfahren legen sie sich um, ohne dass Teile wegbrechen und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Danach richten sie sich selbsttätig wieder auf und bleiben, abgesehen von oberflächlichen Beschädigungen, voll funktionsfähig.

In einer aus Aluminiumguss gefertigten Basisbox, Schutzart IP67, sind der Lampenträger mit Leuchtmittel und der Stromanschluß sicher eingebaut. Durch den Einbau unter Fahrbahnniveau sind sämtliche spannungsführenden Teile gegen Beschädigung durch Überfahren geschützt. Als Leuchtmittel dienen energiesparende Leuchtstofflampen. Zur besseren Lichtausbeute ist die Leuchtenwanne mit Parabolreflektoren bestückt. Durch das Herausziehen der Leuchtenwanne wird die elektrische Verbindung unterbrochen, sodaß die Lampen gefahrlos getauscht werden können.

Die nach Kundenwunsch angebrachten Verkehrszeichen aus hochreflektierender Folie, entsprechen der StVO. Verschiedene Leuchtsäulen, mit unterschiedlicher Größe und Form, stehen zur Auswahl.

[ Informationsmaterial anfordern ]


Geschwindigkeitsanzeigen

Geschwindigkeitsanzeige

Da vorgeschriebene Geschwindigkeiten oftmals nicht eingehalten werden, führt das zu verminderter Wohn- und Lebensqualität in Wohngebieten. Nicht immer geschieht dies vorsätzlich, sondern vielmehr aus Unachtsamkeit.

Mit den Geschwindigkeitsanzeigesystemen werden dem Autofahrer seine gefahrene Geschwindigkeit angezeigt und damit die eventuelle Überschreitung zum Bewusstsein gebracht. Dies führt in den meisten Fällen zur sofortigen Geschwindigkeitsreduktion und damit zur Verminderung der Unfallgefahr (z.B. bei Ortseinfahrten, vor Schutzwegen usw.).

Die Anzeige verfügt über große, leuchtende Ziffern und reflektierenden Text. Die Energieversorgung kann fix über das Stromnetz, oder über Akkus erfolgen. Eine Datenspeicherung zur Untersuchung des Geschwindkeitsprofiles ist als Option verfügbar.

[ Informationsmaterial anfordern ]


Wechselverkehrszeichen

Wechselverkehrszeichen

Moderne Leitsysteme erfordern flexible Wechselverkehrszeichen, um die ausgewerteten Informationen an die Verkehrsteilnehmer weitergeben zu können.

Die Palette reicht von einfachen Gebotstafeln, die je nach Anforderung, z.B. ein Abbiegeverbot zu gewissen Tages- zeiten zeigen, bis hin zu volldynamischen Anzeigen. Verschiedenste Technologien kommen dabei zum Einsatz. Die wichtigsten sind: Glasfasertechnik, LED Matrix Anzeigen und Prismenanzeigen.

Die gewählte Technik hängt von den Anforderungen an den Informationsgehalt der Wechselverkehrszeichen ab.

Wir beraten Sie gerne über die für Ihren Anwendungsfall optimale Lösung.

[ Informationsmaterial anfordern ]


LED-Verkehrszeichen

LED-Verkehrszeichen

Die LED-Verkehrszeichen "KINDER" werden an Stellen eingesetzt, wo Kinder durch den Straßenverkehr besonders gefährdet sind, z.B. bei Schulen, Kindergärten, Spielplätzen etc..

Durch die hohe Leuchtkraft der eingesetzten LED's (Leuchtdioden) werden Autofahrer zu einer vorsichtigeren Fahrweise und einer daraus resultierenden Geschwindigkeitsreduzierung veranlasst.

Die Ansteuerung der Systeme erfolgen wahlweise über Zeitschaltuhr, Anforderungstaste oder Geschwindigkeitsmessgerät.

Die Geräte sollen helfen, die erschreckend hohen Unfallziffern bei Kindern im Straßenverkehr deutlich zu vermindern.

Einfachste Montage, auch auf bestehende Lichtmaste, ist möglich.

[ Informationsmaterial anfordern ]


Verkehrszeichen und Verkehrsspiegel

Verkehrszeichen und Verkehrsspiegel

Das Lieferprogramm umfasst Verkehrszeichen, Hinweiszeichen, Sondertafeln (Baustellentafeln, Radwegbeschilderungen, Zusatztafeln, Objektbeschilderungen, Garagenbeschilderungen) sowie Verkehrsspiegel in verschiedenen Größen sowie Ausführungen.

Montage an bestehenden Masten und Stehern oder Versetzen von Verkehrszeichenstehern durch eigenes Montagepersonal.

Instandhaltung und Reinigung bestehender Beschilderungen und Spiegel.

[ Informationsmaterial anfordern ]


Bodenmarkierungen

Bodenmarkierungen

Sämtliche Markierungen im Straßenverkehr, für Fußgeherübergänge und Fahrradwege, Stellplatzmarkierungen auf Parkplätzen und in Garagen aber auch Verkehrswegmarkierungen in Industrieobjekten, sind Inhalt unseres Lieferprogramms.

Lösungsmittelhaltige oder wasserverdünnbare Straßenmarkierfarben, Kaltplastik oder Spritzplastik können gewählt werden. Diese Produkte erhöhen nicht nur entscheidend die Verkehrssicherheit, sie sind auch im höchstem Maße umweltverträglich.

Entfernung alter Bodenmarkierungen durch Überdecken oder Abfräsen.

[ Informationsmaterial anfordern ]


Schneepflugsichere Fahrbahnrückstrahler

zur Bildgalerie

Eine absolute Neuheit in Österreich stellen unsere schneepflugsicheren Fahrbahnrückstrahler dar.

Auf Grund der Form des Reflektorträgers und der speziellen Montage können diese Rückstrahler ohne jegliche Beschädigung mit einem Schneepflug überfahren werden. Unser geschultes Personal schneidet mit einer Spezialfräse mit 23 Diamantschneideblättern eine passgenaue Nut in die Fahrbahn. Der aus massivem Gussmaterial hergestellte Reflektorträger wird in diese Nut eingelegt, mit Heißbitumen vergossen und damit absolut sicher im Boden fixiert. Durch die Formgebung des Gusseisenträgers wird einerseits der hochqualitative Prismenreflektor geschützt, andererseits werden optimale Rückstrahleigenschaften gewährleistet.

Sollte der Reflektor trotzdem mechanisch beschädigt werden, kann er ohne Entfernen des Gusseisenträgers erneuert werden. Durch das Versetzen dieser Reflektoren in die Leitlinien und Randlinien der Fahrbahn entsteht durch das Scheinwerferlicht des eigenen Fahrzeuges ein beeindruckendes Leuchtband. Die Reflexion ist so stark, dass der Eindruck entsteht, die Reflektoren würden selbst leuchten.

Neben dem Einsatz auf Straßen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen eignet sich dieses Produkt auch besonders für die Absicherung neuralgischer Punkte wie z.B. Ortseinfahrten, Schutzwege, Fahrbahnengen, unübersichtlichen Kurven, Tunnel, usw.

[ zur Bildgalerie ]

[ Informationsmaterial anfordern ]